Der Arbeitstitel des Projekts:
Gewinnoptimierung mit Hilfe der Produktionskostenfunktion

Webanwendung

 

Teilnehmerinnen: Sonja Zimmermann und Sabrina Oala (Klassen 11)
Betreuender Lehrer: Adolf Hellinger

Welche Zielsetzungen werden in diesem Projekt verfolgt?

Es wird eine Produktionskostenfunktion ermittelt mit Hilfe der Fixkosten und drei weiteren Produktionspunkten. Mit dieser Produktionsfunktion kann man die Stückkostenfunktion bestimmen und das Minimum liefert die langfristige Preisuntergrenze für die optimale Produktionsmenge. Zusätzlich kann bei Vorgabe des Marktpreises die Gewinnfunktion berechnet werden, der Break-Even-Point und der maximale Gewinn. Damit können verschiedene Verkaufsszenarien durchgespielt werden.
Das Ganze werden wir als Webanwendung realisieren und online verfügbar machen.
Vielleicht klingt das ein wenig kompliziert. Aber wir werden ein Video erstellen, in dem das alles möglichst einfach erklärt wird.

Das gesamte Lehrerkollegium wünscht viel Erfolg bei dem ehrgeizigen Projekt!